Yokas kleiner blog

 

* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Allgemein
     American Football
     Diary of Dreams
     Nähkurs
     LARP
     Lustiges

* mehr
     Yoka!
     Freunde
     Sprüche
     Gedichte
     LARP

* Links
     FiLys Page
     Larp-Welt
     Cantorianer
     Hamburg Pioneers






Lang ist es her....

...das ich mal wieder was scheibe...es ist viel passiert und doch fühl ich mich als würde ich noch am anfang stehen...na ja, so langsam wird es ja besser. Endlich kann ich mich unter kontrolle halten, bekomme es hin mir nicht mehr von jedem wehtun zu lassen. Nie wieder wird das jemand mit mir machen! Eher lasse ich mein herz zu stein werden als das ich nochmal jemanden in die nähe lasse...Alle wollen sie einem doch nur wehtun...gibt es denn wirklich noch menschen die es ernst meinen? die nicht mit einem spielen wollen?
Ich weiß es nicht...und ich will es auch nicht wissen...lass niemanden an dich ran und niemand wir dir wehtun...so lebe ich jetzt. Keine gefühle mehr, das ist das beste was man machen kann. Ich kann auch so meinen spaß haben und ich brauche niemanden der mir so nahe kommt, das endet ja eh nur in schmerz..."du musst ein schwein sein in dieser welt" sagten auch schon die Prinzen. Es stimmt, wer andere nicht an sich ranlässt und nur "schwein" ist der kommt besser durchs leben. Dem wird nicht soviel wehgetan.
Ja, ich könnt hier jetzt rumjammern das alle frauen aus meiner vergangenheit schuld an dem ganzen sind aber was bringt das? nichts. Jammern bringt nichts. Taten müssen folgen. Und das mache ich jetzt.
Dann ist es halt so das ich mich nie wieder verliebe, pech gehabt. So kann aber auch niemand an mich ran und mir wehtun, das is mir allemal lieber. ich kann das nämlich nicht mehr ertragen...menschen tun einem immer nur weh...ich kann diesen schmerz nicht mehr ertragen...ich will ihn nicht mehr ertragen...ich bleib lieber kühl und wenn ich dadurch einen teil von mir verliere. es ist vielleicht besser so...niemand darf mir mehr zu nahe kommen, es macht mich kaputt, es zerstört mich...mein herz wird zu einem stein, so kann es nicht mehr verletzt werden und niemand, wirklich niemand wird das je ändern. ich will das nicht, ich will da nicht mehr drüber nachdenken...dann werde ich halt gefühlskalt, damit geht man sowieso besser durchs leben und die menschen scheinen auf arschlöcher zu stehen...
dann werd ich halt auch so, ist sicher besser.
Ich will das nicht! ich will nicht lieben! NIE WIEDER!!!! Ich tat es und wurde so sehr verletzt...nie wieder will ich das erleben! Und wenn ich so dann nur halb durchs leben laufe und ich nicht mehr ich bin, es ist mir egal, hauptsache ich spüre diesen schmerz nicht mehr...
Yoka am 17.8.08 21:37


Werbung


Erste Liebe

Rapsoul - Erste Liebe

First time first love
First time first love

Ich halt die Luft an und merke dass in meinem Bauch sich was dreht
Und mein Herz plötzlich rast
Mein Puls ist nicht mehr da
Kann meine Beine nicht spüren
NUR meine Lippen auf deinen dieses schöne Gefühl
Kann’s nicht beschreiben oder es in Worte fassen
Was wir beide grade fühlen ist der absolute Wahnsinn
Wenn wir beide uns berühren
Oder uns nah sind
Und die Hormone verrückt spieln
Wie beim Achterbahn fahren
Wir liegen nachts oft da
Und schaun uns an
Als wissen wir dass dieser Moment nicht für immer halten kann
Halt dich in Arm
Lass dich nicht gehn
Wir zwei zusammen das schönste Paar auf dieser Welt
Lass die anderen doch reden

(lass die) Welt sich weiter drehen denn des kümmert uns nicht
(weil jetzt) zählt nur der Augenblick für dich und mich
(du bist) die erste liebe in meinen leben für mich
(und dich) vergess ich nie und denke immer an dich

Das erste Mal
Der erste Kuss
Der aller erste Streit
Das erste mal Schluss
Die ersten Tränen
Die erste Versöhnung
Der erste und schönste Moment in deinem Leben

Die erste Liebe
First time first love
Die erste Liebe
So wunderschön wenn man sie spürt
Die erste Liebe
Sehnst dich oft wieder nach ihr
Die erste Liebe
WIEDER so zu fühlen das wünscht du dir

DU Drehst die Zeit zurück
Denkst an den ersten Augenblick
Hast ÜBERLEGT sprichst sie an
Mach ich dann DEN 1.SCHRITT
WAS schon verrückt ist
ES MACHTE KLICK

Dann wars für mich geschehn
Ich wollt dich jeden Tag sehn
Niemals ohne sie gehen
Alles andere nicht wichtig
Nur noch Sie machte Dich glücklich
Und du wusstest dieses Gefühl
In deinen Bauch
IST DIESMAL richtig
EIN LICHTBLICK
Die erste Liebe
BLEIBT unvergessen
Wenn du ehrlich bist bist du auch noch heute davon besessen
Sie war dein Stern
Der für dich noch heute leuchtet jedes mal
Ob nah ob fern
Immer wenn du daran denkst wie es damals war

Das erste Mal
Der erste Kuss
Der aller erste Streit
Das erste mal Schluss
Die ersten Tränen
Die erste Versöhnung
Der erste und schönste Moment in deinem Leben

Die erste Liebe
First time first love
Die erste Liebe
So wunderschön wenn man sie spürt
Die erste Liebe
Sehnst dich oft wieder nach ihr
Die erste Liebe
WIEDER so zu fühlen das wünscht du dir

Egal wo du jetzt bist
Ich hoff' dir geht es gut
Es ist ohne dich nicht
So wie früher weil du
Und ich nicht mehr ein Paar sind
Denn die Zeit ist vorbei
Doch ich weiß
Tief in deineM und meinEM Herz sind wir immer noch eins

Die erste Liebe
First time first love
Sind wir immer noch eins
Die erste Liebe
So wunderschön wenn man sie spürt
(so wunderschön)
Die erste Liebe
Sehnst dich OFT wieder nach ihr
Die erste Liebe
Die erste Liebe
WIEDER so zu fühlen das wünscht du dir


Die erste Liebe
First time first love
Die erste Liebe
So wunderschön wenn man sie spürt
(so wunderschön wenn man sie spürt)
Die erste Liebe
Sehnst dich OFT wieder nach ihr
Die erste liebe
WIEDER so zu fühlen das wünscht du dir

Die erste Liebe
First time first love
Yoka am 25.3.08 19:21


22.03.08...

Wieder diese Scheiße...
Warum mache ich mir solche Gedanken?
Ich wusste, dass es hart werden würde, für mich, im Trainingslager. Das es schwer werden würde Sie um mich herum zu "ertragen".
Ihre Launen sind einfach zu viel für mich. Mal nett zu mir, mal scheiße...Wie soll ich da wissen woran ich bin? Wie ich mit ihr umgehen soll?
Dann dieses ständige Schauspiel von ihr, so überdreht gut gelaunt, damit auch ja keiner merkt wie schlecht es ihr geht. Nachdem nun auch mein Blick wieder "frei" ist, ist es echt zum kotzen zu sehen wie sie versucht alle anderen und besonders sich selbst etwas vorzumachen. Ständig mit irgendwem was machen, am "rumspaßen" aus angst sich mit sich selbst zu beschäftigen. Ich kenne das doch gut, ich mache das oft genug selber um andere "reinzulegen".
Doch kennt man Sie, dann weiß man, dass das alles nur show ist... und es ist einfach verdammt hart diese Traurigkeit in ihren Augen zu sehen und zu wissen, ich kann nicht machen, mir sind die Hände gebunden...
Lieber verucht sie ihre neue "Freiheit", die sie ja in unserer Beziehung angeblich nicht hatte, auszuleben. So viel wie möglich mit allen möglichen Leuten zu unternehmen.
Es ist ja auch viel einfacher sich nicht mit seinen Gefühlen und Problemen zu befassen, sie zu verdrängen...Ich weiß wovon ich rede...doch weiß ich auch, dass es nicht der richtige Weg ist.
Es war für sie ja auch viel einfacher lieber ihre Gefühle für mich zu verlieren, die Probleme größer werden zu lassen und somit auch die letzten Gefühel zu zerstören, als "einfach" mit mir zu reden... Ja, ich kann stur sein, im ersten Moment, doch behaupte ich von mir ein Mensch zu sein, der ne kurze Zeit braucht darüber nachzudenken und dann auch seine Fehler einsehen kann. Nicht immer sofort aber nach ner gewissen Zeit schon.
Doch wie soll ich wissen, dass was ist, wenn man nicht mit mir redet? Nein, die Beziehung kaputt gehen zu lassen ist doch so viel einfacher...Das Herz eines anderen zu zerreißen ist einfacher als sich mit sich selbst zu beschäftigen... Ich verstehe das... doch verzeihen kann ich es dir nicht, dass du das getan hast...Du hast etwas zerstört was wirklich schon hätte werden können, wenn du dich nur getraut hättest... Doch nun muss ich mit dem Schmerz leben, doch werde ich nicht so wie du und wie die letzten Jahre, davor weglaufen... Nein, diesmal werde ich mich dem Schmerz stellen und versuchen in RICHTIG zu "heilen".
Yoka am 23.3.08 20:07


06.03.2008...

Chaos...
Überall Chaos in mir...
Und doch fühlt sich mein Leben an als würde ich wie in einer Blase so vor mich hin leben. Oder ist es vielleicht gerade deswegen? Packe ich dieses Chaos in mir in so eine Blase damit ich zumindest etwas meine "normales" Leben weiterleben kann?
Ich denke schon...
Würde diese Blase platzen, dann würde ich wahrscheinlich gar nicht mehr hinbekommen. So stehe ich morgens auf, gehe zur Arbeit, gehe Abends wieder nach Hause, irgendwann dann schlafen (wobei das zur zeit das wenigste von all den Dingen ist die ich tue). Am Wochenende dann ab und an irgendwas unternehmen, damit ich in der Bude nicht völlig durchdrehe. Das Training zwischendrin is ab und an ne gute Ablenkung aber sonst...
Ich weiß echt nicht was passieren würde, wenn dieses Chaos in mir ausbricht...Ich weiß nicht einmal sicher ob es sich je legen wird... oder wie lange ich das noch durchhalte...Ich brauche halt...irgendwo her...hauptsache ernst gemeint...
Yoka am 23.3.08 19:51


Jeff Dunham und Achmed



Und noch einer!
Yoka am 9.2.08 13:57


Jeff Dunham



Ich find den echt lustig ^^
Yoka am 9.2.08 13:56


Diary of Dreams "The Curse"

Plastic needles in my skin
Don't ask me what they're for
no clue, except for pain and shock
You tied me to the bed to mock

my eyelids kept wide open
so I can see all that you do
All this liquid in my eyes
come inside my world, friend, if you dare... the curse

It's cold, I shiver while I sweat
room without a glimpse of sunlight
my head is shaved, my body bruised
Can't feel my fingers, everything is numb... the curse

Your reality is twisted
It seems you just don't notice
that all you do to me
can never touch me mentally,

but you can do all this to me
It's not like it would matter
Much worse than, so much worse than that
I can't get you out of my head

Where is that strong human will now?
guess there are things you can't escape from...
I don't know, but something isn't right here...
I guess what you expect from me is fear... the curse

I stare....but there is nothing I can see
God knows, with only one hand I could...
your giggles reach me from next door
I wonder what is this all for? ... the curse

Yoka am 9.2.08 13:37


Diary of Dreams "Butterfly:Dance!"

Is this your true world definition?
you cannot help, where help is not
wanted!
You cannot escape from your reality
Give me more of your salvation

Hello? ...are you listening to me?
Hello? ...why don't you speak a word to
me?

I tried to see you in my future
I tried to find you in my past

Let me feel your recognition
I can taste the way you look
I guess it was the right decision!
My thoughts are my bible, that's by
what I live

Hello? ...are you listening to me?
Hello? ...why don't you speak a word to
me?

I tried to see you in my future
I tried to find you in my past

You live your life between these worlds
Color twists around your body
You and I got lost in rainbows
Our dreams were never made to last

Hello? ...are you listening to me?
Hello? ...why don't you speak a word to
me?

I tried to see you in my future
I tried to find you in my past

Yoka am 9.2.08 13:34


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung